Paul Brereton und Luisa Marie Sullivan kommen nach Bremen

Von Sabine Stoick|11/03/2018|Allgemein, Jenseits

©Paul Brereton & Louisa M. Sullivan

Heute möchte ich euch auf etwas ganz Besonderes aufmerksam machen!

Im April finden Einzelsitzungen und ein Seminar mit Paul Brereton und Louisa Marie Sullivan in Bremen statt.
Laßt euch dieses außergewöhnliche Event nicht entgehen. Beide sind ganz bezaubernde und außergewöhnliche Menschen und Medien, die euch ganz sicher faszinieren werden.
Bitte wendet euch bzgl. Anfragen und Anmeldungen nur an Andreas, seine Telefonnummer findet ihr unten im Text. Hier nun die weiteren Infos zur Veranstaltung:

Liebe Leute,
die beiden englischen Medien Paul Brereton und Louisa Marie Sullivan kommen nach Bremen!
Seit seiner Kindheit verfügt Paul Brereton über eine außerordentlich ausgeprägte Medialität, wie sie nur ganz ganz wenigen übersinnlich Begabten gegeben ist.
Paul ist stark hellsehend, hellhörend und hellfühlend!
Diese drei stark ausgeprägten Veranlagerungen, verbunden mit seiner warmherzigen und mitfühlenden Art, haben Paul in gut 30 Jahren gelebter Medialität zu einem der präzisesten und spannensten Medien gemacht. Er überzeugt immer wieder auch die größten Skeptiker von einem Leben nach dem Tod.
Pin Nummern von Handys der verstorbenen Besitzer,  Jahr und Tag besonderer Ereignisse und Namen von unseren Lieben aus der geistigen Welt, sind bei Pauls Sitzungen und Demonstrationen keine Seltenheit. Seine Parallelunterhaltung mit denen aus dem Diesseits und jenen aus dem Jenseits geben jedem das Gefühl nicht allein zu sein.
Wer sich vorab schon einmal ein Bild von Pauls Arbeit machen möchte, findet auf Youtube einen sehr schönen Vortrag mit anschließender Live Demonstration in einer Spiritualist Church in Bournemouth (Link: https://www.youtube.com/watch?v=2QbLmzIsZQ0 ) und ein Interview von bewusst leben TV (Link: https://www.youtube.com/watch?v=413f-bwVcUA )
Louisa Marie Sullivan ist mit ihrer ruhigen Art und ihren behutsamen Botschaften der perfekte Ausgleich bei den gemeinsamen Kontakten in die jenseitige Welt. Louisas entspannte Art gibt einem die Gelegenheit, die von Paul in einer rasant-unterhaltsamen Geschwindigkeit erhaltenen Botschaften erst einmal zu verarbeiten und Luft zu holen,  um dann ganz gelassen zu lauschen was uns die von „Drüben“ noch weiteres zu berichten haben.
Allen, die um einen geliebten Verstorbenen Menschen trauern, Angst vor dem Tod haben oder einfach nur interessiert sind auch über den Tellerrand hinaus zu schauen, spenden die Unterhaltungen zwischen hier und dort mit Paul und Louisa wunderbaren Trost, einen kleinen Einblick auf die andere Seite und handfeste Beweise für ein Leben nach dem Tod.
Paul Brereton und Louisa Marie Sullivan kommen am:
Samstag, 14. April um 20:00 Uhr und am Sonntag, 15. April um 17:00 Uhr 
in den Pavillon der Villa Katharina, Käthe-Kollwitz-Straße 7, 28717 Bremen-Lesum
Hier findet der Vortrag über ihre Arbeit mit einer 1 1/2 stündigen Live Demonstration von Jenseitskontakten statt. Während des Vortrags gibt es die Gelegenheit Fragen an Paul und Louisa zu stellen. Die Veranstaltung wird vom englischen ins deutsche übersetzt.
Der Eintritt kostet 30,00 Euro.
Am 11.4., 12.4., 13.4, 16.4., und 17.04. werden Paul und Louisa Einzelsitzungen geben.
Hier wird ein Kontakt ins Jenseits zu euren verstorbenen Familienangehörigen, Freunden und Bekannten geschaffen und Botschaften übermittelt.
die Einzelsitzung kostet 80,00 Euro, mit Übersetzung 100,00 Euro.
Ein Wochenendseminar zu Entdeckung und Förderung der eigenen Sensitivität und Medialität
findet am Samstag, 14.04. von 10:00 bis 18:00 und am Sonntag, 15.04. von 10:00 – 15:00 statt.
Das Seminar richtet sich ausschließlich an sensitiv veranlagte Personen,  die mehr über ihre Veranlagerung erfahren und/oder diese weiter entwickeln möchten, und an diejenigen, die schon andere Seminare, Workshops oder eine Schulung, z. b. im Arthur Findley College besucht haben und die Möglichkeit nutzen möchten,  um an dem Wochende mit Paul und Louisa ihr Talent weiter zu trainieren.
Durch die Hellsicht von Paul und Louisa und jahrzehntelanger Arbeit mit der geistigen Welt ist es den beiden möglich den Grad der Veranlagung zu erkennen und zu helfen damit umzugehen, und wenn gewollt und möglich, weiter zu schulen.
Die Teilnehmerzahl für das Seminar wird nicht mehr als 16 Personen umfassen.
Seminarkosten: 240,00 Euro
Hier sind nur noch wenige Plätze frei.
Wer sich für einen oder mehrere Termine anmelden möchte oder weitere Fragen hat, möge sich gerne bei Andreas Kallwitz, dem Organisator, melden.
Achtung!
Anmeldungen und Fragen werden nur telefonisch entgegengenommen!
Eine Voranmeldung ist zwingend erforderlich!
Ich freue mich!
1000 Dank für die Aufmerksamkeit und fürs Weitersagen
Andreas Kallwitz
Tel: 0421-64 47 97 37
Diesen Beitrag teilen:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du verwendest diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*