Das ganze Leben ist ein spiritueller Weg

Wie war mein Weg

Ich wurde in Bremen als waschechtes Nordlicht geboren, hatte im Laufe meines Lebens mit vielen Herausforderungen zu tun, und kann heute sagen: „Yeah, alle angenommen und bisher gemeistert.“

Dabei halfen mir mein Optimismus, Kampfgeist, Humor und meine Hingabe auch auszuhalten was ich nicht sofort ändern konnte. Ich habe eine große Portion Lebenserfahrung gesammelt, als alleinerziehende Mutter von drei Kindern, als Berufstätige mit geistig behinderten Menschen, Hüterin diverser Tiere und als hellhöriges Medium.

Die Erkenntnis ein Medium zu sein war eine der größten Herausforderungen in meinem Leben. Ich musste über Jahre mühsam lernen zu akzeptieren, dass ich so bin wie alle und doch anders, weil ich eine erweiterte Wahrnehmung habe. Ich musste mich mit eigenen beengenden Glaubenssätzen auseinandersetzen und sie auflösen bzw. verändern. Neue Erfahrungen zulassen, verarbeiten und verstehen, die die meisten Menschen niemals in ihrem Leben haben werden. Diese neuen Erfahrungen musste ich in mein Leben integrieren und mich den Anforderungen, die sich daraus an mich ergaben stellen. Diese Herausforderungen hatten einen Sinn, sie waren die Vorbereitung für meine heutige Tätigkeit, meine mediale Arbeit, die meinem Leben eine Bedeutung und einen Zweck gibt.

Heute kann ich klar sagen, alle Mühen waren das wert! Jede Stunde sitzen auf dem „Philosophen Bett“ und nachdenken, jede vorübergehende Verwirrung, jede geweinte Träne, jeder Zipfel neuen Verstehens, jeder Augenblick der Verzweiflung und Niedergeschlagenheit, wenn der Zweifel mal wieder größer als das Vertrauen war. Kurz der ganze lange und anstrengende Weg.

Was mich angetrieben hat diesen Weg zu gehen?

Diese innere Stimme, die ganz leise zunächst auf sich aufmerksam gemacht hat das da mehr ist. Viel mehr, dass von mir gelebt werden will, nein eigentlich muss, von dem ich sicher wusste „es“ ist da. Nur konnte ich dieses „es“ nicht erklären, nicht in Worte bringen, „es“ war trotzdem immer irgendwie da, verschüttet unter dem harten Alltag. Der harte Alltag hat mir zwei Dinge gegeben: Lebenserfahrung und Bodenhaftung. Die Bodenhaftung ist genau das was es mir überhaupt möglich gemacht hat die Erfahrungen mit meiner Hellhörigkeit zuzulassen, und als das zu akzeptieren was sie ist, eine natürliche Fähigkeit die Spirit nutzt um sich mitzuteilen. Und diese Bodenhaftung hat mir ein weit größeres Verständnis für die geistige Welt ermöglicht. Heute wäre das Schlimmste, was ich mir überhaupt denken kann, den Kontakt zu Spirit, zur geistigen Welt, zu verlieren.

Meine Aufgaben als Medium sind klar und einfach:

Jenseitskontakte

Die geistige Welt ist immer um uns. Und die Spirits nehmen an unserem Leben teil, sie wissen um unsere Ängste und Sorgen. Das sie Kontakt zu uns suchen hat zwei unterschiedliche Gründe. Der erste ist das jemand der die physische Welt verlassen hat und spürt wie sehr seine Lieben um ihn trauern, gerne mitteilen möchte das es ihm oder ihr gut geht, was ihnen nur durch ein Medium möglich ist. Das ist das häufigste Motiv für einen Jenseitskontakt. Manche haben in der geistigen Welt neue Erkenntnisse gewonnen und möchten versuchen Altes, Belastendes auszuräumen, z. B. damit ihre Kinder einen Schritt in ihrer eigenen Entwicklung weitergehen können, oder etwas vergeben werden kann was belastet hat. Mehr Informationen über Jenseitskontakte findest du hier

Mediale Beratung mit Guides

Vielleicht fühlst du dich, wie viele Menschen heutzutage, haltlos, verlassen, überfordert. Die Ursache dafür ist fehlendes Vertrauen und die Unwissenheit welche Schritte dich wieder in deine Mitte und ins Vertrauen bringen. Vielleicht suchst du den Sinn, deinen Sinn im Leben. Diese Suche nach Sinn, ist die leise Stimme der Seele, der göttliche Funke, der dich anregt mehr erfahren zu wollen. Die Suche nach Glück und Zufriedenheit zu beginnen. Wie du die Begriffe Glück und Zufriedenheit definierst bleibt dir überlassen, welche Schritte du gehen kannst um dorthin zu kommen, können die Guides dir zeigen.

Die Guides (Geistführer) werden dir immer so Antworten auf deine Fragen geben, dass sie dich unterstützen deine Probleme lösen zu können. Du bekommst neue Sichtweisen aufgezeigt, die dir weiterhelfen. Du kannst dich bewusst neu ausrichten und ein glücklicheres Leben führen. Die Antworten sind immer voller Weisheit und Wahrheit. Sie berühren tief und haben heilende Wirkung durch ihre Klarheit. Laß dich überraschen was wirklich alles mit Spirit möglich ist. Mehr Informationen zur Medialen Beratung findest du hier und noch ein ganz enorm wichtiger Punkt der dich sicher beschäftigen mag.

Erfahre ich als Medium sehr privates über dich?

Nein! Ein ganz wichtiger Punkt, der immer wieder unterschwellig mitschwingt, ist die Angst das ich als Medium alles über dich oder deine privaten Dinge erfahre. Das ist keinesfalls so, niemals! Die Guides sind immer und ausschießich sehr diskret, trotzdem geben sie ihre Hinweise so klar, dass du sicher weißt was sie ansprechen, ich aber nicht. Das ist etwas was nur zwischen dir und dem Guide klar ist, und für mich auch keine Bedeutung hat.