Engel Botschaft vom 21.02.

Engel Botschaft vom 21.02.

21.02.2016

Wir begrüßen euch und freuen uns euch eine neue Botschaft mitteilen zu dürfen. Eure Bereitschaft unsere Worte zu lesen ist eine Voraussetzung für eure Entwicklung zu einem höheren Bewusstsein. Wir wollen euch anleiten euer Denken neu zu bearbeiten. Unser Anliegen ist es euch zu unterstützen euer Leben neu zu erfahren.

Wir wollen euch wissen lassen, dass eure Erfahrungen auf eurer Ausrichtung erfolgt, die ihr wählt. Wählt ihr Gedanken des Zorns erhaltet ihr Erfahrungen die euren Zorn nähren. Wählt ihr Gedanken der Gier erhaltet ihr Erfahrungen die eure Gier steigern. Wählt ihr Gedanken von Hass, Neid und Missgunst, folgen die Erfahrungen darauf. Wählt ihr Gedanken von Liebe erhaltet ihr Erfahrungen voll Liebe. Wählt ihr Gedanken von Mitgefühl und Fülle, folgen diese Erfahrungen. Ihr seid Schöpfer eurer Erfahrungen durch eure Wahl der Gedanken. Heute wollen wir euch wissen lasse warum dies so folgt.

Jeder Gedanke enthält Energie, Energie folgt der Intention des Gedankens, sie nährt also das was die Intention ist. Wählt ihr Neid, füllt die Energie die Energie des Neides und ihr erschafft mehr Neid. Füllt ihr mit euren Gedanken die Intention der Liebe, füllt ihr die Energie der Liebe und erschafft mehr Liebe. Energie folgt der Intention. Energie ist neutral sie braucht ein Ziel, welches durch die Intention gelenkt wird.

Wir bitten euch, über eure Intentionen nachzudenken und eure Gedanken so zu wählen, dass sie euer Ziel füllen mit Energie. Seid achtsam mit eurer Intention, nährt ihr die Gier, nährt ihr somit auch den Mangel. Nährt ihr die Liebe, nährt ihr die Fülle.

Wir wollen euch mehr erklären warum eure Intention von Gier euch Mangel erleiden lässt. Gier ist ein Ausdruck fehlenden Vertrauens in die Fülle des Universums. Gedanken der Gier nach Geld und Besitz gaukeln euch vor ihr werdet nie genug haben zum Leben. Doch die Wahrheit ist, niemals mangelt es am Besitz, sondern am Vertrauen in eure Schöpferkraft, die niemals auf Mangel basiert sondern auf Fülle und Freude. Eure Angst zu wenig zu haben ist ein Ausdruck eures falschen Glaubens an Abhängigkeit von außen. Wir sagen euch, schafft neue Gedanken von Fülle ohne Angst, und ihr erhaltet Fülle. Menschen die aus Angst Macht an sich reißen sind niemals stark, sie sind die Schwachen unter euch. Getrieben von Angst werden sie zu grausamen, gierigen Menschen, die nur ihre Angst mit ihrer Gier nach Gut und Geld füttern.

Wahre Macht liegt im Vertrauen niemals in der Angst vor eurer Schöpferkraft. -Engel

🤍 Bitte mach den Anfang und teile meinen Beitrag 🤍

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*