Trance Medium Sue Odam kommt nach Bremen

Sue Odam im Interview mit Andreas Kallwitz November 2018


Einige von euch wissen ja, dass ich gerne mal Seminare und Live Demonstrationen von Englischen Top Medien übersetze. Besonders gerne mache ich das, wenn eine tolle Frau wie Sue Odam das Medium ist. Ich habe dieses Interview übersetzt und als kleinen Teaser, ich werde ihr Seminar und die Live Demo in Bremen dieses Jahr ebenfalls wieder übersetzen.

Ich bin mir sicher, ihr werdet das Interview mit Sue, dass Andreas und ich letztes Jahr im November mit ihr gemacht haben sehr schätzen. Sue erzählt über ihren eigenen Weg, ihre fast 30 jährige Erfahrung als Trance- und Jenseitsmedium, und spricht klare Worte zur Ausbildung und Arbeit von Medien.

Sue kommt dieses Jahr wieder nach Bremen:

  • Seminar zur Förderung und Entwicklung der eigenen Medialität und Trancemedialtät
  • Live Demonstration
  • und Einzelsitzungen in Trance

Unter dem Interview habe ich euch den den Original Text von Andreas, mit allen Einzelheiten zur Veranstaltung, und den Kontaktdaten zur Anmeldung eingefügt. Ihr braucht keine Sorge zu haben, das Seminar wird in Deutsch übersetzt ;-), also keine Ausreden, anmelden!

Viel Spaß beim Ansehen des Interviews, zum starten klickt auf den roten Button

Originaltext von Andreas Kallwitz

liebe leute,

wir freuen uns sehr,

euch auch in diesem jahr den besuch von trancemedium sue odam aus england ankündigen zu können.

sue ist vom 05.11.2019 bis zum 14.11.2019 in bremen und gibt uns die möglichkeit in form von einzelsitzungen,    einer livedemonstration und einem seminar an ihrer wunderbaren und äußerst seltenen tieftrancearbeit teilhaben zu können.

als kleinen vorgeschmack haben wir hier schon mal ein im letzten jahr gedrehtes und auf you tube ganz frisch eingestelltes interview für euch.

hier erzählt sue über ihre mehr als 30jährige arbeit als trancemedium,

wie alles begann und über die schwierigkeit, echte trancemedialität zu erkennen.

alle weiteren informationen über sue und ihre arbeit,

wann und wo die einzelsitzungen, die livedemonstration und das seminar zur förderung und entwicklung der eigenen medialität und trancemedialtät stattfinden,

erfahrt ihr weiter unten.

wenn ihr weitere fragen habt und/oder wenn ihr euch anmelden möchtet, dann ruft uns unter

0421-64479737

sehr gerne an.

wer und was

sue odam ist ein tieftrancemedium und arbeitet mehr oder weniger in der tradition von edgar caycejane roberts mit sethestelle robertsmaurice barbanellgordon higginson oder luis gittner,

um hier nur einige zu nennen.

echte trancemedien gibt es nur sehr wenige.

während sue sich in trance begibt, versetzt sie sich in einen zustand, der einen teil ihrer persönlichkeit für einige zeit in den urlaub schickt, um platz zu machen für einen ihrer geistigen begleiter, der uns dann durch den mund des mediums mit sehr geistreichen lehren, die uns hier auf erden meist nicht zugäglich sind, bereichert.

immer gespickt mit einer ordentlichen portion humor.

seit über 30 jahren, melden sich auf diesem wege

ati, jenny und dr. thomas.

ati (wird atei gesprochen) ist der chefguide an der seite von sue.

er zieht die fäden und paßt auf, daß alles zum allerbesten wird.

ati ist schon sehr lange in der geistigen welt, er lebte zur zeit des pyramidenbaus in ägypten.

wenn ati spricht, dann tut er das in einer so warmherzigen, philosophisch-humorvollen weise, daß man nie genug bekommen kann von seinen lehren aus der geistigen welt.

eine der besonderheiten ati`s ist das lesen in der aura seines gesprächspartners.

aufgrund verschiedener farben an unterschiedlichen plazierungen, intensität, dichte und ausdehnung des energiefeldes, weiß ati sehr genau, mit wem er es zu tun hat und wo der schuh drückt.

fragen werden oft schon beantwortet, bevor man überhaupt dazu kommt sie auszusprechen.

jenny ist im letzten jahrhundert als kind in die geistige welt gegangen und zeigt sich nach wie vor so, wie sie gegangen ist, obwohl sie längst eine sehr weise seele ist.

wenn jenny durch sue spricht, geht es meist sehr lustig zu. sie spielt mit dem publikum auf eine spielerische art und bringt auf diesem weg viel heilung und hilfe, wie sie halt nur kindern gegeben ist.

jenny erscheint meist nur bei der livedemonstration, um mit ihrem spaß die energie der veranstaltung wieder zu erhöhen und die philosophischen reden ati`s etwas aufzulockern.

wenn jenny spricht (sue verrichtet ihre trancearbeit immer im sitzen und mit geschlossenen augen), gehen die beine von sue in die waagerechte, so als würde unter ihren beinen und füßen ein hocker stehen.

und das, während der gesammten anwesenheit von jenny!

beim letzten mal waren es mehr als 20 minuten.

dr. thomas lebte ebenfals im letzten jahrhundert hier auf erden und war als arzt tätig.

er erscheint meist nur bei den einzelsitzungen, um tips zur unterstützung der gesundheit zu geben.

wann und wo

einzelsitzung:

bei einer einzelsitzung seid ihr mit sue zu zweit (sue ist dabei in einer tieftrance und weiß anschließend nicht, was durch sie gesagt worden ist) oder ihr seid zu dritt, wenn ihr eine übersetzung benötigt.

meistens werden ati und/oder dr. thomas erscheinen und euch durch den mund des mediums sehr hilfreiche informationen zu eurem persönlichen lebensweg geben.

dabei dürfen sehr gerne fragen gestellt werden.

alles was euren freien willen nicht beeinflußt, wird beantwortet.

eine trance-einzelsitzung ist weltweit äußerst selten zu bekommen!

 mittwoch, 06.11., donnerstag, 07.11, freitag, 08.11, montag, 11.11., dienstag, 12.11.

und

mittwoch, 13.11. 2019

jeweils um 10:00, 11:00, 12:00, 15:00, 16:00, 17:00 und 18:00

bei uns zu hause in bremen-burg

livedemonstration:

bei der livedemonstration werden sich ati, sehr gerne jenny und gelegendlich dr. thomas abwechselnd zu wort melden.

dabei wird ati der hauptredner sein.

fragen an ati, jenny oder dr. thomas dürfen sehr gerne gestellt werden.

außerdem erzählt sue bevor sie in trance geht etwas zu ihrer arbeit und wie sie dazu gekommen ist.

auch hier und nach der trancearbeit gibt es die gelegenheit, fragen an sue zu stellen.

samstag, 09.11.2019 um 20:00

im pavillon der villa katharina in der käthe kollwitz straße 7 in bremen-lesum

seminar zur förderung und entwicklung der eigenen medialtät und trancemedialtät:

samstag, 09.11. und sonntag, 10.11.2019

jeweils von 10:00 bis 17:00

im pavillon der villa katharina in der käthe kollwitz str. 7 in bremen lesum

alle weiteren informationen zum seminar, bitte telefonisch erfragen.

wer sich anmelden möchte oder weitere fragen hat, möge sich gerne bei mir melden.

achtung!

eine voranmeldung ist unbedingt erforderlich!

ich freue mich!

1000dank für die aufmerksamkeit und fürs weitersagen

andreas kallwitz

0421-64479737

Diesen Beitrag teilen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*