Das hat wunderbar geklappt!

Damit die Wartezeit nicht ganz so lang ist, bisschen Lesestoff für dich als Einstimmung auf deinen Termin, damit du entspannt und freudig deinen Termin wahrnehmen kannst.

Es gibt verschiedene Faktoren, die einen Einzeltermin beeinflussen. Deine innere Haltung, deine Einstellung, vor und während des Termins, sind genauso wichtig wie, meine Anwesenheit, und die der Guides die für dich arbeiten. Ein weiterer wichtiger Faktor ist Energie. Du weißt sicher, dass jeder Prozess Energie benötigt. Dein Körper in Form von Nahrung, Autos in Form von Kraftstoff usw.. Genauso wird Energie benötigt für die Kommunikation zwischen uns und den Guides aus der geistigen Welt. Je positiver die Energie ist, desto kraftvoller ist das Energiefeld, indem die Guides arbeiten können und ihre Informationen für dich durchbringen.

Was ist jetzt dein Anteil daran? Aufregung gehört immer dazu, gerade wenn es dein erster Kontakt zu mir ist, darüber brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Deine Aufregung wird sich schnell legen, du wirst merken, dass es nichts Gruseliges oder Unheimliches gibt, und du wirst dich wohlfühlen. Es ist ebenfalls normal sich ein wenig vor den Antworten zu deinem Anliegen zu fürchten, das nennt sich schlicht Erwartungsangst, und du kannst dir ganz sicher sein, all das was du im Vorfeld möglicherweise an Ideen hattest was „Schlimmes“ gesagt werden könnte trifft niemals ein. Alles was dir gesagt wird ist dazu gedacht dich zu unterstützen, dir zu helfen Lösungen und Wege zu finden und wird dementsprechend auch nicht deine Erwartungsangst erfüllen, ist logisch nicht wahr.

Das was du zur Vorbereitung deines Termins tun kannst, sind ein paar einfache Dinge, die dir helfen positiv, freudig und entspannt (ok, soweit das bei der kleinen Anfangsaufregung möglich ist) in den Termin zu starten.
Nimm dir kurz Zeit und atme ein paar Mal tief ein und aus, solange bis du spürst, dass du ruhiger wirst. Wenn es dir hilft, kannst du auch mit Affirmationen arbeiten.
Ich frage dich nicht zu deinem Anliegen, oder Persönliches vorab. Etwas Skepsis ist völlig ok, doch bitte achte darauf das du nicht „alle Schotten dicht machst“, weil du befürchtest das du eine klitzekleine Information vorab geben könntest. Du baust so ein Energiefeld von Ablehnung auf, eine Mauer, welche sehr schwer zu durchdringen ist. Deine Mauer wird von den Guides respektiert, dass bedeutet, sie werden dir wenig Hinweise geben, da sie wahrnehmen, dass du nicht offen bist für ihre Informationen. Das ist dein Part 😉

Die Aufzeichnung deines Termins ist wichtig! Selbstverständlich darfst du deinen Termin jederzeit selbst aufzeichnen. Du kannst einen Aufzeichnung auch zu deinem Termin dazubuchen. Es lohnt sich deine Aufzeichnung öfter anzuhören. Du wirst bemerken das viele der im Termin gegebenen Informationen für dich „untergegangen“ sind, und im Nachhören erst präsent werden.

Jetzt ist es Zeit dich zu freuen, auf unsere gemeinsame Zeit, sie ist etwas Besonderes, sehr Persönliches und sie ist nur für dich.
Und ich bin mir sicher du bekommst Antworten, vielleicht nicht die die du erwartest hast, aber ganz sicher die die dir weiterhelfen auf deinem ganz persönlichen Weg.

Herzlichst Sabine

Oh je, deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es nochmal.
Ja, das hat geklappt

Level Up für deine Medialität

Wissen, Tools und Inspirationen in dein Postfach

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden.

Wie wunderbar, du hast dich entschieden dabei zu sein, jetzt bestätige bitte noch deine Anmeldung. Du findest meine Bestätigungsmail in deinem Email-Postfach und dann lade die Magic ein in dein Leben . Herzliche Grüße Sabine

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner